Feelgood Management und Benefits

Das Feelgood-Management mit all seinen Facetten ist ein weites Feld und jedes Unternehmen individuell. Genauso wie Ihre Mitarbeiter.

Daher ist es nicht immer einfach, die richtigen Prioritäten zu setzen und in ein Konzept zu gießen. Und natürlich spielen Zeit, Geld und eigene Ressourcen eine wichtige Rolle.

Ich zeige Ihnen den Weg auf.

Wo und wie Sie ansetzen, welche Leistungen in welchem Umfang passend sind, klären wir im gemeinsamen persönlichen Gespräch. Genauso wie alle anderen Gegebenheiten, die für Sie und Ihre Mitarbeiter wichtig sind.

Auch Zusatzleistungen – sogenannte Benefits – sind für Sie als Arbeitgeber ein wichtiger Aspekt, um die Unternehmensattraktivität für die eigenen und zukünftige Mitarbeiter zu steigern.

Gern zitierte Beispiele sind der Kickertisch im Aufenthaltsraum oder die kostenfreie Mitgliedschaft im Fitness-Studio.

Grundlegend für den Erfolg der Leistungen ist es aber, gezielt den Nerv Ihrer Belegschaft zu treffen.  Und sich im besten Fall dabei noch spürbar von der Konkurrenz abzuheben.

Völlig egal, ob Sie in Ihrem Unternehmen bereits Benefits etabliert haben oder erst einführen möchten:

Mit Gutes für Ihr Team halte ich eine große Bandbreite an Möglichkeiten für Sie bereit!

Kontaktieren Sie mich gerne

  • für ein umfassendes Beratungsgespräch,
  • um Mitarbeiterextras in Ihrem Unternehmen einzuführen,
  • bestehende Zusatzleistungen aufzuwerten
  • oder bestehende Benefits zu erweitern.

Sie erreichen mich unter 0178-6441559 oder  hallo@christinewichardt.de.